Aktuelles


eingestellt am 23.09.2022

Unser neuer Ratgeber für Senioren ist fertig !

in diesen Tagen wird der druckfrische Ratgeber für Senioren in den Rathäusern bei uns im Rems-Murr-Kreis verteilt.


eingestellt am 23.09.2022

Hilferuf aus Fellbach

der Stadtseniorenrat sucht händeringend nach personeller Unterstützung – gesucht werden Ehrenamtliche ab Jahrgang 1965, die ihr Älterwerden selbst in die Hand nehmen und Interesse an der Arbeit für und mit Senioren*innen haben. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Roswitha Morlok-Harrer

Tel. 0711/5180476
Mobil: 016092310899
email: stadtseniorenrat.fellbach@t-online.de


20.09.2022

Tischlein deck dich, Zeitungsartikel vom 20.09.2022 in der Fellbacher Zeitung


eingestellt am 17.09.2022

Lebenswertes Fellbach – auch für Ältere

Workshop am 18. November 2022; 14:30 Uhr, Haus am Kappelberg, Stettener Str. 23-25,  70734 Fellbach

Moderation Christine Hug, Leiterin Amt für Soziales und Integration, Stadt Fellbach.
Ein Impulsvortrag und Diskussion über mögliche Projekte in der Stadt und für die Stadt!


E-Bike/Pedelec-Schulungen

Termine im Oktober 2022:

6.10.2022 – Fellbach – Schulhof Fröbelschule
7.10.2022 – Schulhof Grundschule Weiler zum Stein
18.10.2022 – Fellbach – Schulhof Fröbelschule
29.10.2022 – Fellbach – Schulhof Fröbelschule

Infos und Anmeldungen unter


eingestellt am 04.08.2022

Allianz für Beteiligung

die Allianz für Beteiligung lädt zum Gesprächskreis Breite Beteiligung ein. Anknüpfend an die Gespräche zum Thema Quartier und Engagement der Ortseniorenräte, könnte dieses Angebot sehr interessant für die einzelnen Mitglieder des KSR sein.

Hintergrund: Was ist Breite Beteiligung?

Breite Beteiligung bedeutet, dass allen Menschen Beteiligung und Teilhabe ermöglicht wird. Das bezieht sich auf Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen, Menschen, die die Sprache nicht gut verstehen, Alleinerziehende, arme Menschen, etc..

Was passiert in dem Gesprächskreis?
Im Mittelpunkt steht der kollegiale Austausch zu Fragestellungen aus der Praxis. Die Teilnehmenden können ihre Fragen und Fallgeschichten einbringen und besprechen. Eine fachkundige Moderation sorgt dafür, dass gemeinsam Lösungsansätze gesucht und Erfahrungen übertragbar gemacht werden. Der Gesprächskreis findet bereits zum zweiten Mal statt.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle, die praktische Erfahrungen mit Breite Beteiligung haben und diese Erfahrungen teilen wollen. Das können Akteure aus Verwaltungen sein, aber auch Privatpersonen, die sich in Vereinen oder Initiativen engagieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Geplant sind etwa acht digitale Treffen innerhalb eines Jahres; Dauer jeweils rund 2 Stunden.


eingestellt am 01.08.2022

Vorstandskollegin oder -kollege gesucht

Eine der zwei stellvertretenden Vorstandspositionen beim KSR ist vakant  – wer Interesse an einer aktiven Mitarbeit hat, sich für seniorenrelevante Themen interessiert und sich für Neues begeistern kann,  ist bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie. Kontakt über Frau Waltraud Bühl T 07151 / 68180 oder per mail an vorstand@ksr-rems-murr.de